Gartenzaun-Chiffre

Die Gartenzaun-Chiffe ist eine einfache Transpositions-Chiffre, bei der die Reihenfolge der Buchstaben nach einem bestimmten Schema vertauscht werden.

Funktionen

Zur Verschlüsselung wird der Text in Diagonalen von oben nach unten und wieder nach oben geschrieben, solange, bis der gesamte Text niedergeschrieben ist. Dadurch ergibt sich eine mehrzeilige, zick-zack-förmige Anordnung der Buchstaben, die auch an einen Jägerzaun erinnern kann. Daher kommt auch der Name. Der Geheimtext wird gebildet, indem die Buchstaben der einzelnen Reihen hintereinander weg geschrieben werden.

Unter den Ein- und Ausgabefeldern könnt ihr auswählen, ob der Text verschlüsselt oder entschlüsselt werden soll.

Die Funktion Nur Buchstaben und Ziffern beachten hat Auswirkungen auf die Anordnung der Buchstaben: Ist die Funktion aktiviert, werden z. B. Leerzeichen mit ein dem verschlüsselten Text eingebaut. Bei Deaktivierung werden nur die Zeichen geschrieben.

Desweiteren könnt ihr wählen, ob der Text in einem einfachen oder doppelten Gartenzaun verschlüsselt werden soll. Bei einem einfachen Gartenzaun wird der Text nur über zwei Reihen verschlüsselt, bei einem doppelten Gartenzaun über drei Reihen.

Auf der zweiten Seite Tabelle könnt ihr die Funktionsweise an einem Beispieltext sehen.

Sprachsteuerung

Neben den Standard-Sprachbefehlen sind folgende Befehle möglich:

  • Eingabe – Danach könnt ihr ein Wort oder einen Satz diktieren, der ver- oder entschlüsselt werden soll
  • Chiffrieren – Hiermit wird eure Eingabe verschlüsselt
  • Dechiffrieren – Hiermit wird die Eingabe entschlüsselt
  • Einfach – Der Text wird nur über zwei Reihen ver- oder entschlüsselt
  • Doppelt – Der Text wird über drei Reihen ver- bzw. entschlüsselt
  • Buchstaben aus – Andere Zeichen als Buchstaben und Ziffern werden nicht ver- oder entschlüsselt
  • Buchstaben ein – Bei der Ver- oder Entschlüsselung werden auch Sonderzeichen (z. B. Leerzeichen) mit berücksichtigt